j-me

j-me

Das Londoner Designstudio j-me entwickelt kreative und witzige Designprodukte zum Schenken und Behalten. Jamie und Mark sind Brüder und die Gründer des Labels. Sie lassen ihren Ideen freien Lauf und designen kreative Produkte mit britischem Humor. Ihr junges Label wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und die Produkte von j-me setzen Akzente in jedem Haushalt.

»Original Design« schreibt sich die britische Designmarke j-me auf ihre Flagge und legt sich wie ihre Entwürfe nicht auf eine Richtung fest: charmant, in coolen Designs und mit einer Portion britischem Humor gestalten die Brüder Jamie und Mark intelligente und gern genutzte Accessoires.

So entstehen Produkte wie der Tape Klebebandabroller oder die Schlüsselhalter His & Hers. Um aber im Geschenke-Sortiment nicht festgenagelt zu werden, gestalten die Brüder auch wunderschöne Wohnaccessoires wie den Float Zeitschriftenhalter oder ein Klemmschuhregal, dass einfach an die Wand montiert wird und indem Schuhe einfach eingeschoben werden. Aber auch Nützliches für den Haushalt, wie der massive Flaschenöffner Droplet oder der Organizer Cozy gehören zum Sortiment von j-me.

Seit 2008 wurde das Gründer-Brüder-Team um einen weiteren Designer Chris Parmenter verstärkt. Auch wenn sich die Marke sträubt in einer Schublade festgelegt zu werden: Gerade aufgrund der originellen Geschenkideen die immer am Puls der Zeit sind, klettert j-me kontinuierlich die Erfolgsleiter nach oben.

2009 stellte j-me das neue Angebot „living“ vor, dass sich überwiegend mit coolen Designaccessoires und ausgefallenen Kleinmöbeln beschäftigt.

j-me Design - Die Gründer

Jamie graduierte 1994 in Produktdesign am Central St. Martin’s College in London. Von Natur aus ein unkonventioneller Denker, ist Jamies Designansatz sehr einfach: Er folgt seinem Instinkt und ein Geistesblitz wird oft zum kommerziellen Produkt. Sein Bruder Mark schloss ein Jahr später, 1995, sein Studium am selben College ab. Er ist der Praktiker und Organisator: „Ideen zu realisieren ist extrem zufriedenstellend“. Marks enormes Wissen über „Wie man Dinge produziert“ erlaubt j-me, mit ihren Designkonzepten und dem verwendeten Material bis ans Limit zu gehen.

j-me Design, in London zuhause

Das j-me Designstudio, zunächst in den heimischen vier Wänden, siedelte sich 2002 im Norden Londons an. Dort breiteten Jamie und Mark ihre Flügel aus, expandierten erfolgreich und gewannen international an Bekanntheit, als innovative und verlässliche Designmarke. Im Oktober 2007 zog es j-me ins Zentrum Londons, um näher an kreative Inspirationen zu rücken. Der Oxo Tower, am Ufer der Themse, ist der neue Standort ihrer Wahl.

j-me Design - mehrfach prämiert

Die Produkte von j-me wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Seit Jahren werden Produktentwicklungen als "Gift of the Year" empfohlen: 2003, 2004, 2008, 2010, 2012, 2015 ... erhielt j-me in der Kategorie "best living accessoires" für das ein oder andere Produkte diese Auszeichnung.

Egal ob zum Verschenken oder zum selber Behalten. Ein Designprodukt von j-me ist immer eine lohnenswerte Anschaffung.