Ward Wijnant

Der Designer Ward Wijnant (1987, Tilburg) erarbeitete sich während seines Studiums am Wood and Furniture College verschiedene Techniken zur Möbel- herstellung und ein breites Wissen über Materialien. Dennoch war die Fertigung von Möbelstücken ihm nicht genug; Ward vermisste die Tiefe, Kreativität und die Geschichte hinter einem Objekt. In der Design Academy Eindhoven lernte er konzeptionelles Denken und Arbeiten. Er schloss die Akademie als unabhängiger Designer an und gründete 2015 sein eigenes Unternehmen. Charakteristisch für Wards Arbeiten ist das Experimentieren mit Materialien. Das Unerwartete als Entdeckung in seinen Werken ist von Bedeutung für ihn. Mit seinen Objekten möchte Ward die Ursprünge der Handwerkskunst zeigen. Er sieht es als seine Mission, die Vielfältigkeit von alten Methoden und Materialien in vollendetem, zeitgemäßem Design zu interpretieren, das Details und Ausführung Bedeutung schenkt, ebenso wie dem historischen Verständnis für das ursprüngliche handwerkliche Können. Ward wird von der Struktur traditionell gefertigter Objekte inspiriert, wie Materialien verwendet werden und wie Steck- verbindungen konstruiert sind. Kunsthandwerkliche Methoden verbunden mit vielseitigen Materialien stellen eine besondere Ästhetik dar. Genau das möchte Ward mit seinen Designs zeigen: wie Materialien und die Art, auf die sie verarbeitet werden, die Form beeinflussen. Er möchte Materialien in einer neuen Perspektive und mit einem frischen Blick auf alte Handwerkstechniken zeigen.
Filter