Marianne Andersen

Marianne Andersen

Marianne Andersen machte 2013 ihren Master in Industriedesign an der Hochschule für Architektur und Design in Oslo. Seitdem stellt sie auf internationalen Messen, darunter New York, Milan, Paris, Tokyo, und Stockholm, aus. Derzeit arbeitet sie als Industriedesignerin im Design Studio Anderssen & Voll. Im Grunde genommen ist Marianne pragmatisch, aber beim Entwerfen genießt sie das Eintauchen in eine Vielzahl von Themen mit naiven und kindlichen Bezug, so, als ob sie etwas zum ersten Mal entdecken würde. Sie glaubt, dass die Funktion eines Produkts im Verständnis davon liegt, für wen man es entwirft und welche Auswirkungen das auf das Aussehen, den Nutzen und die Komplexität des Designs hat. “Ich denke, dass dieses Verständnis von Funktion dem Design einen Wert verleiht, der im Kopf des Nutzers entsteht, der letztendlich die Nachhaltigkeit ausmacht. Mich faszinieren die Vielfalt und die Strömungen, die der Fluß des modernen Lebens mit sich bringen und wie ich diese vielleicht beeinflussen kann.”

Nach oben