Kinderbesteck

Auch die Kleinen möchten gerne ein tolles Besteck haben. Natürlich darf das Kinderbesteck aber auch bunter sein!

Selbst die Kleinsten unter uns möchten irgendwann mit dem eigenen Besteck essen. Doch die normalen Tafelbestecke der Erwachsenen sind dann doch noch ein klein wenig zu groß für sie. Daher haben wir hier eine schöne Sammlung hochwertiger, toller und witziger Kinderbestecke zusammengesammelt, mit dem die Mini-Gourmets voll auf ihre Kosten kommen und mit denen es gleich doppelt so gut schmeckt. Denn was liegt uns mehr am Herzen als die Freude unserer Kinder?

Ein gutes Kinderbesteck sollte mehrere Dinge erfüllen: Griffige Formen lassen Besteck für die oftmals noch grobmotorischeren Kinderhände sehr gut greifen. Runde, weiche Kanten verringern die Verletzungsgefahr. Tief gezogene Löffel sorgen dafür, dass auch etwas bis in den Mund gelangt. Zudem sollte Kinderbesteck spülmaschinenfest sein, damit es praktisch im Alltag eingesetzt werden kann. Kunststoffe sind meist leichter als Metallbestecke und gerade zu Beginn etwas einfacher im Handling. Die Kunststoffe sollten selbstverständlich robust, bruchsicher, lebensmittelecht und fei von Giftstoffen und BPA sein. Bei etwas größeren Kindern empfehlen sich kleinere Bestecke aus Edelstahl. Sie sind die Zwischenstufe zwischen leichtem Babybesteck, bieten aber noch kindergerechte Vorteile gegenüber einem langen Besteck für Erwachsene.