Authentics

Authentics Seit 1981 denkt Authentics gemeinsam mit Designern über das Typische eines Produktes nach. Denn Typisches ist authentisch. Durch diesen Dialog entstehen zeitgenössische und vielfach preisgekrönte Designprodukte, die selbstverständlich, lebendig und echt sind. Das Designlabel Authentics wurde von Flötotto gegründet. Intelligente Produktentwicklung, der Einsatz zeitgemäßer Werkstoffe und Produktionstechnologien, in enger Zusammenarbeit mit einem Team international renommierter Designer, lässt hochwertige Designprodukte zum Reisen, Wohnen und Arbeiten entstehen.
Filter  

Authentics steht heute für einfache, funktionale Produkte für den täglichen Gebrauch. So wird praktisches und schönes miteinander verschmolzen. Authentics steht für hochwertige und funktionale Alltagsgegenstände mit formaler Klarheit und ausdrucksstarken Farben. Die vielseitigen Gegenstände bereichern die Freude am Kochen, Arbei­ten und Wohnen und stellen praktische und langjährige Begleiter dar, die das alltägliche Leben einfacher und schöner gestalten.

Das Kunststoff bei Authentics eine große Rolle spielt, ist eindeutig dem Werkstoff geschuldet, denn kaum ein anderes Material lässt sich so gut farblich gestalten und vielfältig formen. Und so wurde seit den 90er Jahren verstärkt aus dem Material zur Erzeugung von Wegwerfartikeln im engen Dialog mit Designer-Talenten hochwertige, eben "authentische" Design-Artikel entworfen und industriell gefertigt.

Authentics verbürgt sich mit seinem Namen für gutes und stilvolles Design. Seit Gründung im Jahr 1981 ist das selbst gesteckte Ziel der deutschen Firma, einfache Dinge wie Papierkörbe, Zahnputzbecher und Lampen zu entwerfen, die besser aussehen, praktisch sind und nicht nur bloß irgendwie funktionieren. Um dieses Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, scharrte der Firmengründer Hansjerg Maier-Aichen über die Jahre hinweg dutzende Designer und Designtalente um sich. Ob Stefano Giovannoni, Christina Schäfer, das Designer-Team ding3000, Konstantin Grcic, Stefan Diez, Fries + Zumbühl, Mark Braun, Doshi Levien oder Veronika Wildgruber & Susa Stofer – die Liste ist schier unendlich lang.

Belohnt wird der mutige Schritt Authentics, ungewöhnlich in Design und Herstellung voranzuschreiten. Das wurde auch mit mehreren Auszeichnungen, unter anderen dem European Design Award belohnt. Seit 2001 befindet sich Authentics unter dem schützenden Dach der Elmar Flötotto Holding.

Mit Leidenschaft beschäftigt sich die Familie Fötotto bereits in der vierten Generation mit Möbeln und Einrichtungen im Designbereich. Dabei steht der Gründerfamilie ein hervorragendes Team international renommierter Designer zur Seite, um die zeitlose Kollektion raffinierter und ästhetischer Produkte für den täglichen Bedarf stetig zu erweitern.